Logo Leibniz Universität Hannover
DDS – Die Deutsche Schule
Logo Leibniz Universität Hannover
DDS – Die Deutsche Schule
  • Zielgruppen
  • Suche
 

Vorschau auf das nächste Heft / Preview of the Next Issue

⇒ English Version

 Heft 4/2016

Themenschwerpunkt: Schulen in "schwieriger" Lage

Die Arbeit von Schulen ist immer in bestimmte sozialräumliche Kontexte eingebunden. Dies betrifft die Sozialstruktur des Einzugsgebiets wie auch die soziokulturelle Zusammensetzung der Lernenden in der Schule bzw. Klasse. Probleme können sich insbesondere dann ergeben, wenn die außerschulische milieuspezifische Sozialisation der Kinder wenig anschlussfähig an schulische Anforderungen ist. Dann sind Schulen besonders herausgefordert, Passungsprobleme zu reflektieren und mit Maßnahmen der Schul- und Unterrichtsentwicklung spezifisch zu reagieren.

In Heft 4/2016 wird der Begriff der „schwierigen“ Lage reflektiert und das in Deutschland noch recht junge Forschungsfeld hinsichtlich der theoretischen und empirischen Zugänge und Implikationen grundsätzlich skizziert. Zudem werden spezifische Ansatzpunkte für Qualitätsentwicklung und mehr Bildungsgerechtigkeit auf verschiedenen Ebenen des Schulsystems vertieft. Dabei geht es um Qualitätsmerkmale des Unterrichts, aber auch um bildungspolitische bzw. administrative Steuerungsmöglichkeiten durch eine differenzierte Schulfinanzierung. Berichte verschiedener Initiativen zur Unterstützung und Entwicklung von Schulen in herausfordernden Lagen geben Einblicke in konkrete Entwicklungsprojekte. In internationaler Perspektive wird über Konzepte der organisationalen und designbasierten Schulentwicklung im US-amerikanischen Kontext berichtet.

Heft 4 erscheint im November 2016.

⇒ Zur Startseite / Home