Logo Leibniz Universität Hannover
DDS – Die Deutsche Schule
Logo Leibniz Universität Hannover
DDS – Die Deutsche Schule
  • Zielgruppen
  • Suche
 

Vorschau auf das nächste Heft / Preview of the Next Issue

⇒ English Version

 Heft 3/2016

Themenschwerpunkt: Querschnittsaufgaben von Schule

„Querschnittsaufgabe“ ist derzeit eine Art Zauberwort, auch wenn Querschnittsaufgaben in der Sache nichts Neues sind. Der Schule sind stets Aufgaben zugeschrieben werden, die sich nicht ausschließlich einzelnen Fächern zuordnen lassen, sondern die über ein Fach hinausweisen und darüber hinaus für die Gestaltung des Schullebens insgesamt relevant sind. Schulhistorisch war der Auftrag der Nationalerziehung eine der wirksamsten Querschnittsaufgaben, und verschiedene der aktuellen können u.a. als Korrektur derselben verstanden werden, so z.B. interkulturelle Erziehung oder sprachliche Bildung im Kontext von Mehrsprachigkeit oder Demokratieerziehung (in der Migrationsgesellschaft).

Eine Sichtung der aktuellen bildungspolitischen Dokumente hat ergeben, dass derzeit mehr als zehn, teilweise einander überschneidende Querschnittaufgaben diskutiert und z.T. auch implementiert werden. Wie sich dies in Lehrplänen der Bundesländer abbildet, wird in einem Bericht vorgestellt; in einem weiteren geht es um die Frage, wie überfachliche Ziele im Bildungsraum der Schule gefördert werden können.

Für den Schwerpunktteil des Heftes sind vier Querschnittsaufgaben ausgewählt worden: Demokratieerziehung, Gewaltprävention, Gesundheitsförderung und Nachhaltigkeit. Es sind vier Aufgaben, die z.T. eng miteinander zusammenhängen und im Kontext der Schulentwicklung auch zusammengeführt werden müssen. Inhaltlich kann auf Fachwissen zurückgegriffen werden; es kann gezeigt werden, dass und wie Wissen und Kompetenzen aus dem Unterricht in einem Fach für andere Fächer relevant sind und wie dieses Wissen und diese Kompetenzen dazu beitragen können, die Schule als Institution – unter Beteiligung der Lernenden und Lehrenden – weiterzuentwickeln.

Heft 3 erscheint im August 2016.

⇒ Zur Startseite / Home